Continental forscht im Silicon Valley an der Mobilität der Zunkunft

Donnerstag, 13. April 2017 | 0 Kommentare
 
Bis zu 300 Experten sollen in San José an der Zukunft der Mobilität arbeiten
Bis zu 300 Experten sollen in San José an der Zukunft der Mobilität arbeiten

Der Reifenhersteller und Automobilzulieferer Continental setzt auf der Suche nach der Mobilität der Zukunft auf die Innovationsschmiede Silicon Valley. Das 6.000 Quadratmeter große Zentrum mit Laboren, Werkstätten und Büros wurde am Mittwoch (12.04.2017) eröffnet. Hier sollen zukünftig bis zu 300 Experten aus allen Sparten des Unternehmens an Lösungen für die nachhaltige Mobilität arbeiten. Der Reifenhersteller ist seit einiger Zeit im Silicon Valley vertreten. Hier hat auch die Intelligent Transportation Systems seit drei Jahren ihren Sitz. cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *