Vredestein präsentiert neue Reifen-Sonderedition auf der Techno-Classica

Donnerstag, 6. April 2017 | 0 Kommentare
 
Auf dem Vredestein Sprint Classic ist seitlich das Logo der Mille Miglia zu sehen
Auf dem Vredestein Sprint Classic ist seitlich das Logo der Mille Miglia zu sehen

Bei der Techno-Classica in Essen kommen jedes Jahr Autobegeisterte und insbesondere Oldtimer-Fans aus ganz Europa zusammen. Die Messe findet vom 5. bis 9. April statt und bietet Apollo Vredestein die Gelegenheit, seine Kooperation mit der Mille Miglia hervorzuheben, einem renommierten Gleichmäßigkeitsrennen für Oldtimer. Die neue Partnerschaft wurde mit der Sonderedition eines Oldtimerreifens besiegelt, der am ersten Tag der Techno-Classica vorgestellt wurde.

Die Sonderedition für Sprint Classic-Reifen in der Größe 165 HR 15, auf der seitlich das Logo der Mille Miglia zu sehen ist, wurde am einem palmgrünen Porsche 356 pre-A präsentiert. Das limitierte Reifenmodell sowie das zugehörige Accesscoir spiegeln die Ästhetik des italienischen dolce vita der 1950er Jahre wider. Damit reiht es sich nahtlos ein in die Tradition der Mille Miglia ein. Das ursprüngliche Rennen wurde bis 1957 regelmäßig organisiert und als Oldtimer-Event im Jahr 1977 wieder zum Leben erweckt. cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *