Reifen Göring insolvent

,

Wegen “Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung” hat das Amtsgericht Arnsberg vorgestern das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Runderneuerungsbetriebes Reifen Göring GmbH & Co. KG (Meschede) eröffnet. “Die Eröffnung erfolgt aufgrund des am 30. Januar 2017 bei Gericht eingegangenen Antrags der Schuldnerin”, teilt das Amtsgericht mit. Zum Insolvenzverwalter hat es den Dortmunder Rechtsanwalt Dr. Axel Kampmann von der Sozietät Husemann, Eickhoff, Salmen & Partner GbR ernannt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.