Verleger John Powath ist gestorben

Mittwoch, 29. März 2017 | 0 Kommentare
 
John Powath ist gestorben
John Powath ist gestorben

John Powath, CEO von Asian Business Media (ABM) und Verleger von Rubber Asia, verstarb in der Nacht zum 29. März im indischen Kochi. John Powath war eine bekannte Persönlichkeit in der Gummiindustrie. Er war seit Jahrzehnten mit der All India Rubber Industries Association (AIRIA) verbunden und spielte eine entscheidende Rolle für das Wachstum des Verbandes und sein Flaggschiff-Event, die India Rubber Expo (IRE). In einer Mitteilung des Unternehmens ABM heißt es: „Für unser Team war er ein Freund, Philosoph und Führer. Er war immer eine Quelle der Inspiration und Ermutigung.“ cs

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *