Einzigartiger Reifenprüfstand wurde in Aachen eingeweiht

Am Dienstag, 28. März hat die Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen (FKA) gemeinsam mit rund 100 Gästen nach rund 18- monatiger Planungs- und Bauphase ihren neuen Reifenprüfstand eingeweiht. Mit dem Flachbahn-Reifenprüfstand vom Typ MTS Flat-Trac IV CT plus erweitert das Reifenteam der FKA seine Kompetenzen erheblich.

Der in Europa einzige frei zugängliche Prüfstand dieser Leistungsklasse vervollständigt die weltweit einmalige Infrastruktur der FKA im Bereich Reifentesting und -modellparametrierung. Die NEUE REIFENZEITUNG war dabei und berichtet in unserer nächsten Ausgabe von dem Prüfstand. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten