HS Motorsport übernimmt Vertrieb von Elegance Wheels

Montag, 27. März 2017 | 0 Kommentare
 
Das E1 in "Satin Black mit poliertem Undercut"
Das E1 in "Satin Black mit poliertem Undercut"

In Kooperation mit ihrem Partner Murat Pehlivanoglu aus Gelsenkirchen übernehmen die Tuning- und Zubehör-Spezialisten von HS Motorsport mit sofortiger Wirkung den Vertrieb der seit 2015 am Markt etablierten Felgenmarke „Elegance Wheels“. Die Kunden werden ab dem HS Motorsport-Zentrallager in Eiching bei München beliefert, teilt das Unternehmen mit.

Das Elegance Wheels E1-Rad ist in der normalen Concave-Variante in den Dimensionen 8,5×19 Zoll und 9,0×20 Zoll sowie in der Deep Concave-Variante zusätzlich in 10,5×20 Zoll verfügbar. Neu im Programm sind die Dimensionen 9,0×21 und 10,5×21 Zoll. Alle Räder verfügten über ein Gutachten. Dank der Tragfähigkeit von 900 Kilogramm sei die 20-Zoll-Variante der E1 auch für schwere SUV-Fahrzeuge geeignet.

Die Elegance Wheels E1 gibt es in den Finishes Glossy Black, Satin Black mit poliertem Undercut sowie in Mehrteileroptik in Satin Black mit poliertem Undercut und echten Zierschrauben. Optional ist die E1 gegen Aufpreis mit Color-Trim-Farbring sowie die gesamte Felge in RAL-Farbe nach Wunsch lackiert erhältlich.  cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *