Mit dem „Sierra Max“ für ATVs erweitert BKT sein Spezialreifenportfolio

Mittwoch, 22. März 2017 | 0 Kommentare
 
 
 
In Bereich der Landwirtschafts-, Forst-, EM- und Industriereifen hat sich der indische Reifenhersteller BKT bereits einen Namen gemacht. Doch das allgemein auf OTR-Reifen spezialisierte Unternehmen hat auch für sogenannte All Terrain Vehicles (ATVs) Produkte in petto bzw. mit dem „Sierra Max“ genannten Profil hier aktuell eine Neuheit am Start. Es soll sich für extreme Offroadeinsätze eignen und wurde Anbieteraussagen zufolge insbesondere für Sportwettkämpfe besagter Fahrzeuge entwickelt, die durch schlammiges Gelände, Wüsten und über felsigen Untergrund bewegt werden. „Seine Radialstruktur ermöglicht auch in Extremsituationen eine ausgesprochen bewegliche und komfortable Lenkung. Das spezielle Laufflächendesign bietet eine breitere Aufstandsfläche auf dem Gelände und garantiert hervorragende Vorder- und Seitentraktion. Außerdem verleiht die verstärkte Schulter optimalen Flankenschutz“, verspricht BKT. Darüber hinaus werde der Reifen, der derzeit in den vier Größen AT 26x9 R14, AT 26x11 R14, AT 27x9 R14 und AT 27x11 R14 verfügbar ist, aus einer schnitt- und perforationsresistenten Gummimischung hergestellt und zeichne sich für die Verwendung auf losem Erdreich durch eine hohe Selbstreinigungsfähigkeit aus, heißt es. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *