Backstage bei Elring

Mittwoch, 22. März 2017 | 0 Kommentare
 
Backstage bei Elring
Backstage bei Elring

Einmal hinter die Kulissen der großen Teilehersteller schauen und hautnah miterleben, wie die Ersatzeile, mit denen man tagtäglich zu tun hat, entwickelt und hergestellt werden: Sicherlich für viele Kfz-Mechatroniker ein spannender Gedanke – und natürlich eine schöne Abwechslung vom Arbeitsalltag. Qualität ist Mehrwert und Elring, der Spezialist für Dichtungstechnik, laden am 20. und 21. Juni 2017 Werkstattprofis ein. „Alles aus einer Hand“: Bei Elring im schwäbischen Dettingen/Erms ist das keine leere Behauptung. Wer einen der 20 Plätze ergattert, kann in den Fertigungshallen den gesamten Herstellungsprozess beobachten. Der Einblick in die Produktion liefert nicht nur interessantes Hintergrund- und Zusatzwissen über die Arbeitsweisen der Teilezulieferer, er liefert bestimmt auch Anregungen, wie die Organisation im eigenen Betrieb optimiert und konstant hohe Qualität sichergestellt werden kann – wenn auch auf kleinerer Ebene. Elring verspricht den Teilnehmern Know-how, Experience, Technikwissen, Fahrerlebnis, Tipps + Tricks, Expertengespräche und natürlich eine Menge Unterhaltung. Der Höhepunkt ist sicher eine Testfahrt mit dem neuen BMWi3. Die Teilnehmerzahl für die exklusive Backstage-Erfahrung ist auf 20 begrenzt. Wer Interesse hat, kann sich unter http://qualitaet-ist-mehrwert.de/backstage-bei-elring/ bewerben und findet dort auch weitere Details zur Veranstaltung. cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *