Borbet F2 auf dem Fiat 500L: „Symbiose aus Größe und Style“

Der Fiat 500L und das Borbet-Rad F2 verbindet eine besondere Eigenschaft, und zwar „die Kombination aus Dimension und klassischer Linienführung“, heißt es in einer Mitteilung. So unterstreiche das F2-Design „mit einer Mischung aus elegantem und trendigem Design optimal das Erscheinungsbild des Fiat 500L.“ Erhältlich ist das F2-Leichmetallrad in seinem traditionellen Fünf-Speichen-Design mit Fünf-Loch-Anbindung und 98er Lochkreis in den Farbvarianten Brilliant-Silver und Graphite-Polished in 6,0×16. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.