Select AG gewinnt Knoll GmbH als Aktionär

Montag, 13. März 2017 | 0 Kommentare
 
Bei der Vertragsunterzeichnung: Manfred Knoll unterschreibt den Vertrag. Wolfgang Ernst (Knoll GmbH) Dr. Andreas Engel, (Aufsichtsratsvorsitzender der Select AG), Martin Treek (Knoll GmbH), Alfred Retterath (Aufsichtsrat der Select AG), Stephan Westbrock (Vorstand der Select AG) und Dieter Glas ((Aufsichtsrat der Select AG) waren bei der Unterzeichnung dabei (stehend von links)
Bei der Vertragsunterzeichnung: Manfred Knoll unterschreibt den Vertrag. Wolfgang Ernst (Knoll GmbH) Dr. Andreas Engel, (Aufsichtsratsvorsitzender der Select AG), Martin Treek (Knoll GmbH), Alfred Retterath (Aufsichtsrat der Select AG), Stephan Westbrock (Vorstand der Select AG) und Dieter Glas ((Aufsichtsrat der Select AG) waren bei der Unterzeichnung dabei (stehend von links)
Mit dem 1. Juli 2017 wird die Knoll GmbH gleichberechtigter Aktionär der Select AG. Damit steigt die Zahl der KFZ-Großhändler, die die Kooperation tragen, auf 15 Unternehmen. Wie bei den anderen Partnern wird die Select AG auch für die in Bayreuth beheimatete Knoll GmbH das Verhandlungsmandat für den Teileeinkauf übernehmen. Die Verantwortung für Bosch, Werkstattkonzepte, Werkstattausrüstung, Softwaresolution und Training bleibt in der direkten Zuständigkeit der Knoll GmbH.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *