Skoda Superb mit Nexens „N’Blue HD Plus“ als Erstausrüstung

Montag, 6. März 2017 | 0 Kommentare
 
Die neueste Modellgeneration seines Skoda-Spitzenmodells Superb roll ab Werk auf Nexens „N’Blue HD Plus“ in der Größe 215/60 R16 95V
Die neueste Modellgeneration seines Skoda-Spitzenmodells Superb roll ab Werk auf Nexens „N’Blue HD Plus“ in der Größe 215/60 R16 95V

Nexen Tire und Skoda berichten von einem weiteren gemeinsamen Erstausrüstungsprojekt. Demnach hat sich der zum Volkswagen-Konzern gehörende tschechische Fahrzeughersteller bei der neuesten Modellgeneration seines Spitzenmodells Superb für den „N’Blue HD Plus“ des koreanischen Reifenherstellers entschieden: Ab Werk wird der Reifen demnach in der Größe 215/60 R16 95V verbaut. „Der Skoda Superb und der Nexen Tire ‚N’Blue HD Plus‘ sind eine perfekte Kombination in der Erstausrüstung. Wir freuen uns über die erneute Auswahl eines Qualitätsreifens von Nexen Tire. Auch andere Fahrzeugmodelle der Marke Skoda, wie zum Beispiel der Skoda Yeti und der Skoda Octavia, werden bereits mit Nexen-Reifen ausgeliefert“, freut sich John Bosco Kim, Präsident der Nexen Tire Europe GmbH unter Verweis darauf, dass außer Volkswagen/Skoda noch weitere Automobilhersteller wie unter anderem die Hyundai Motor Company, Kia Motors, Ssangyong Motor, Chevrolet, Fiat Chrysler Automobiles, Dacia, Renault, Seat, Mitsubishi Motors oder die Suzuki Motor Corporation zu den „langjährigen, zufriedenen Partnern“ des Reifenherstellers zählen. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *