Start neuer Mitas-Werbekampagne für Landwirtschaftsreifen

, ,

Der tschechische Reifenhersteller Mitas, der seit vergangenem Jahr Teil der Trelleborg- Gruppe ist, startet eine neue Werbekampagne für seine Landwirtschaftsreifen. Der Fokus soll dabei auf dem Bedarf der Landwirte an verlässlichem Qualitätsequipment liegen, das ihnen helfe, die stetig wechselnden Wetterbedingungen zu bewältigen und sich den schnell voranschreitenden Entwicklungen in der Landwirtschaft anzupassen. Folglich hebt die vorrangig für Online- und Offlinewerbung, aber auch in sozialen Medien genutzte Mitas-Kampagne hervor, dass Landwirte mit verschiedenen Maschinen und Anwendungen bei unterschiedlichen Bodenverhältnissen und verschiedenen Witterungsbedingungen wie Regen, Wind, Schnee oder Trockenheit arbeiten müssen. „Ungeachtet der Bodenverhältnisse, der Wetterbedingungen oder der unterschiedlichen Einsatzgebiete müssen Landwirte auf die Felder, um zu pflanzen, kultivieren und ernten. Ob in heißen Sommern oder eisigen Wintern, auf schlammigem Feld oder bei Straßenfahrten – Mitas-Reifen arbeiten zuverlässig und effizient. Mitas bietet Qualität und Zuverlässigkeit, der Landwirte vertrauen können”, fasst Lorenzo Ciferri, Marketingdirektor bei Trelleborg Landwirtschafts- und Forstreifen, die Botschaft zusammen, welche man mit der aktuellen Werbekampagne vermitteln möchte.

Sorgfältig ausgewählt, könnten zuverlässige Reifen den Landwirten schließlich helfen, die Effizienz der Feldarbeit insgesamt zu steigern, heißt es weiter. „Die technische Entwicklung und neue Trends in der Landwirtschaft bieten den Landwirten immer mehr Möglichkeiten, aber sie tragen eine umso größere Verantwortung, den richtigen Reifen für die entsprechende Aufgabe auszuwählen. Deshalb ist auch der Titel unserer Kampagne ‚Zuverlässige Reifen für eine Welt im Wandel’“, ergänzt Ciferri. Zumal Mitas eine große Auswahl an Reifen für alle Anforderungen in der Landwirtschaft zu bieten habe angefangen bei solchen für leistungsstarke Traktoren über Reifen für Erntemaschinen und Flotation-Reifen bis hin zu Profilen für Feldspritzen, Kommunalmaschinen sowie in der Landwirtschaft eingesetzte Teleskop- und Radlader. Sie werden als „ideale Partner beim Pflügen, Säen und Ernten“ beschrieben und sollen optimale Traktion, Bodenaufstandsfläche und Fahrkomfort sicherstellen. „Wir haben großen Respekt vor der harten Arbeit, die die Landwirte bewältigen, und dafür produzieren wir starke Reifen, auf die sie in jeder Situation zählen können. Wir bauen auf der Erfahrung auf, die Mitas seit 1932 mit der Reifenproduktion hat”, so Ciferri. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.