Querschnitt des Yokohama-Portfolios beim Genfer Salon zu sehen

Dienstag, 28. Februar 2017 | 0 Kommentare
 
Die aktuelle „Miss Yokohama“ Romana Möckli wird als amtierende Markenbotschafterin des japanischen Reifenherstellers vom 9. bis zum 12. März sowie am 18. und 19. März beim Genfer Automobilsalon am Stand des Unternehmens anzutreffen sein
Die aktuelle „Miss Yokohama“ Romana Möckli wird als amtierende Markenbotschafterin des japanischen Reifenherstellers vom 9. bis zum 12. März sowie am 18. und 19. März beim Genfer Automobilsalon am Stand des Unternehmens anzutreffen sein

Wenn demnächst die 87. Ausgabe des Genfer Automobilsalons ihre Pforten öffnet, dann ist auch Yokohama wieder als Aussteller vor Ort mit dabei. Am Messestand des japanischen Unternehmens wird nicht nur die aktuelle Markenbotschafterin von dessen Schweizer Dependance – die amtierende „Miss Yokohama“ Romana Möckli – anzutreffen sein, sondern das Unternehmen zeigt freilich auch einen aktuellen Querschnitt seiner Produktpalette. Zu sehen gibt’s in Genf demnach unter anderem die Modelle „Advan Sport V105“ für leistungsstarke Sportwagen, das als SUV-Ganzjahresreifen beschriebene Profil „Geolandar A/T G015“ oder den als sportlicher Straßenreifen titulierten „Advan A052“. Darüber hinaus hat Yokohama noch den „BluEarth-A AE50 Chelsea Edition“ mit im Gepäck zu der Messe, zumal man ja Sponsoringpartner des englischen Fußballklubs ist. Noch ein Thema wird in Genf das 100-jährige Jubiläum des Reifenherstellers sein. „Grund genug, den Besuchern zu zeigen, wie Yokohama in den vergangenen 100 Jahren zu einem etablierten Hersteller von Hightech-Reifen mit weltweiter Reputation als zuverlässiger Partner der Autoindustrie geworden ist“, so das Unternehmen, das an seinem Stand unter anderem ein Video vorführen will, das „die ersten 100 Jahre“ des Reifenherstellers zeigen wird. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *