Jetzt erhöht auch Apollo Vredestein seine Reifenpreise in Europa

Montag, 27. Februar 2017 | 0 Kommentare
 

Viele andere Hersteller haben als Folge steigender Rohmaterialkosten bereits Preiserhöhungen für ihre Reifen angekündigt. Nun reiht sich hier auch Apollo Vredestein ein mit einem für den 1. Mai geplanten Schritt aus eben diesem Grund. Ohne Berücksichtigung struktureller Anpassungen oder von Wechselkursschwankungen sollen die Produkte des indisch-niederländischen Unternehmens in den Segmenten Pkw-, Llkw-, Landwirtschafts- und Industriereifen dann um bis zu acht Prozent teurer werden. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *