Beitrag Fullsize Banner NRZ

ACEA-Zahlen: Pkw-Neuzulassungen in Europa liegen zweistellig im Plus

Das neue Jahr beginnt mit einer positiven Zulassungsstatistik. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, wurden im Januar 1.203.958 Autos erstmals in Europa zugelassen und damit 10,1 Prozent mehr als im selben Vorjahresmonat. Auch Deutschland entwickelte sich entsprechend. 241.399 Neuzulassungen hierzulande stehen für ein Plus von 10,5 Prozent. Während Österreich ebenfalls mit einem Plus von 9,7 Prozent im Mittel liegt, registrierte der Verband für die Schweiz indes ein Minus von 3,7 Prozent. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.