Profile Tyrecenter werden Schmitz-Cargobull-Reifenpartner in Benelux

Mittwoch, 15. Februar 2017 | 0 Kommentare
 
Handschlag für ein erfolgreiches Miteinander beim Lkw-Reifenservice: Dr. Peter Hendrik Kes, Geschäftsführer Schmitz Cargobull Parts & Services GmbH, und René van Maasakkers, Direktor Profile Tyrecenter Europe (von links)
Handschlag für ein erfolgreiches Miteinander beim Lkw-Reifenservice: Dr. Peter Hendrik Kes, Geschäftsführer Schmitz Cargobull Parts & Services GmbH, und René van Maasakkers, Direktor Profile Tyrecenter Europe (von links)

Ab sofort wird der mit dem Hersteller Hankook gemeinsam entwickelte Schmitz-Cargobull-Lkw-Reifen auch im Ersatzmarkt in Benelux verfügbar sein. Zukünftig werden die über 150 Outlets des Franchisenetzwerks Profile Tyrecenter das europäische Reifenpartnernetzwerk von Schmitz Cargobull erweitern. Dazu unterschrieben Dr. Peter Hendrik Kes, Geschäftsführer Schmitz Cargobull Parts & Services GmbH, und René van Maasakkers, Direktor Profile Tyrecenter Europe, jüngst einen entsprechenden Vertrag. Das Portfolio der Schmitz Cargobull AG umfasst europaweit mehr als 15.000 Serviceverträge mit Endkunden für den Bereich Reifen-, Trailer oder Kühlgeräteservice, so das Altenberger Unternehmen in einer Mitteilung. Profile Tyrecenter, gegründet 1989, betreibt über ein Franchisekonzept in Benelux 220 Servicestationen, die Reifen- und teilweise sogar Pkw-Services anbieten. Mit über 2.000 Mitarbeitern wird ein Umsatz von über 320 Millionen erzielt, so Cargobull weiter. Erst anlässlich der jüngsten IAA Nutzfahrzeuge im vergangenen September hatten beide Unternehmen die Intensivierung ihrer strategischen Zusammenarbeit verabredetab

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *