Ab 1. März höhere Interstate-Reifenpreise

Montag, 13. Februar 2017 | 0 Kommentare
 

Die Interstate Tire& Rubber Co. will ihre Reifenpreise anheben. Beginnend ab 1. März sollen Pkw- genauso wie Nutzfahrzeugreifen der Marke Interstate weltweit um bis zu acht Prozent teurer werden. „Steigende Rohmaterialkosten haben es erforderlich gemacht, unser Preispositionierung zu überprüfen und entsprechende Anpassungen vorzunehmen”, erklärt Theo de Vries, Vizepräsident der Interstate Tire & Rubber Co., die geplante Anhebung. Was allerdings bleibe wie zuvor, sei der exzellente Service und die Qualität, die das Unternehmen seinen Handelspartnern und den Verbrauchern biete. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *