Thies A. Völke wird First-Stop-Einkaufsleiter bei Bridgestone Europe

Freitag, 10. Februar 2017 | 0 Kommentare
 
Bridgestone Europe ernennt Thies A. Völke zum Einkaufsleiter für seine Retailorganisation, namentlich für First Stop
Bridgestone Europe ernennt Thies A. Völke zum Einkaufsleiter für seine Retailorganisation, namentlich für First Stop

Thies A. Völke übernimmt im Bridgestone-Konzern eine neue europaweite Aufgabe. Nachdem er sich seit Anfang des vergangenen Jahres um die First-Stop-Partnerbetriebe gekümmert hat, wird er demnächst Verantwortung als Retail Procurement Manager Europe übernehmen. Wie Völke anlässlich der First-Stop-Tagung am vergangenen Wochenende in Neuss erläuterte, bleibe er den Partnern auf dem deutschen Markt aber für die kommende Übergangszeit bis zum offiziellen Start der Pneuhage Partners Group (geplant) am 1. Juni aber noch – soweit die neuen Aufgaben dies zulassen – in seiner bisherigen Funktion erhalten. Es sei nun Aufgabe der Pneuhage-/Interpneu-Unternehmensgruppe, einen neuen Betreuer der First-Stop-Partner zu benennen. Dies werde beizeiten geschehen, versicherte Pneuhage-/Interpneu-Inhaber Peter Schütterle den in Neuss anwesenden First-Stop-Partnern. Auch in seiner neuen Funktion bleibt Völke der Bridgestone-Handelsorganisation aber erhalten. Hinter dem ‚Titel’ verberge sich im Grunde nichts anderes als die Funktion des europäischen First-Stop-Einkaufsleiters. ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *