Beitrag Fullsize Banner NRZ

Mille Miglia mit Vredestein als offiziellem Reifenpartner und Hauptsponsor

Vredestein, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1909 zurückreichen, wird offizieller Reifenpartner und Hauptsponsor des Oldtimerautorennens Mille Miglia. Eine entsprechende Vereinbarung hat die zum indischen Reifenhersteller Apollo Tyres gehörende niederländische Marke mit dem Ausrichter der Veranstaltung geschlossen. „Was Vredestein und die Mille Miglia gemeinsam haben, ist ein reiches europäisches Erbe und eine Leidenschaft für Oldtimer“, erklärt Tanneke Reinders, Marketingdirektor für Europa bei Apollo Vredestein. „Für Vredestein war die Entscheidung zum offiziellen Reifenpartner der Mille Miglia ein logischer nächster Schritt. Immerhin hält das Unternehmen eine führende Position beim Design und der Produktion von Klassikreifen inne, die klassisches Aussehen mit moderner Leistung kombinieren. Sowohl bei Vredestein als auch bei der Mille Miglia wird großer Wert darauf gelegt, Fahrern das einzigartige Gefühl von Freiheit zu vermitteln, das Oldtimern innewohnt. Der neue Vertrag bietet uns nun zusätzliche Möglichkeiten, dieses Ziel intensiver zu verfolgen“, ergänzt er. Diese Möglichkeiten umfassen demnach unter anderem eine breite Palette verschiedener B2B- und B2C-Aktivitäten, von denen die erste im April bei der bevorstehenden Messe Techno Classica in Essen vorgestellt wird. Und natürlich tritt Vredestein auch selbst mit einem Team bei der Mille Miglia an. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.