ATU: “Jeder dritte Werkstatt-Mitarbeiter ist Kfz-Meister”

Donnerstag, 9. Februar 2017 | 0 Kommentare
 

Jeder dritte Mitarbeiter in einer ATU-Werkstatt sei in Besitz eines Meisterbriefs, heißt es aus dem Hause ATU. Das zeige eine neue Analyse des Unternehmens. Von insgesamt 4.194 Werkstatt-Mitarbeitern seien 1.420 Meister. Das entspricht einer Meisterquote von 34 Prozent. Aktuell bilde ATU 536 Kfz-Mechatroniker und Kfz-Mechatronikerinnen aus. Der Frauenanteil liege momentan laut Unternehmensangaben bei rund zehn Prozent und nehme ständig zu. Rund 100 Mitarbeiter seien derzeit in der Meisterausbildung, im nächsten Jahr würden es ebenso viele sein. cs

Schlagwörter: ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *