Jahresbilanz: „Nokian Tyres ist in herausragender Verfassung“

Donnerstag, 2. Februar 2017 | 0 Kommentare
 
Jahresbilanz: „Nokian Tyres ist in herausragender Verfassung“
Jahresbilanz: „Nokian Tyres ist in herausragender Verfassung“

Nokian Tyres konnte im vergangenen Jahr seine Umsätze und Gewinne weltweit leicht steigern. Wie der finnische Reifenhersteller heute mitteilt, legte der Umsatz um 2,3 Prozent auf jetzt 1,39 Milliarden Euro zu, während der operative Gewinn 2016 um sogar 4,9 Prozent auf jetzt 310,5 Millionen anstieg, wodurch sich eine Umsatzrendite von 22,3 Prozent ergibt (Vorjahr: 21,8 Prozent). Auch der Nettogewinn entwickelte sich mit plus 4,6 Prozent positiv und lag Ende des vergangenen Jahres bei 251,8 Millionen Euro. Gerade im vierten Quartal konnte Nokian Tyres bei Umsatz und Gewinn noch einmal deutlich zulegen. Wie der Hersteller berichtet, nahm insbesondere das Russlandgeschäft mit einem Plus von 44,4 Prozent im Abschlussquartal wieder deutlich an Fahrt auf, während die Umsätze in Russland und den anderen GUS-Staaten im gesamten Jahr mit 4,3 Prozent im Minus lagen. „Nokian Tyres ist in herausragender Verfassung“, bilanziert demzufolge auch der Interims-Präsident und -CEO Andrei Pantioukov. ab

Info Button_15px Mehr zu diesen Zahlen erfahren Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *