Kommende First-Stop-Tagung in Neuss – Große Erwartungen

Mittwoch, 1. Februar 2017 | 0 Kommentare
 
Am kommenden Wochenende erwarten die 140 deutschen First-Stop-Partner in Neuss Neuigkeiten zur Zukunft ihrer Organisation
Am kommenden Wochenende erwarten die 140 deutschen First-Stop-Partner in Neuss Neuigkeiten zur Zukunft ihrer Organisation

Mit Spannung erwarten die 140 deutschen First-Stop-Partner ihre an diesem Wochenende stattfindende Händlertagung. Während die Verantwortlichen in der First-Stop-Zentrale in Bad Homburg einerseits die Zusammenkunft in Neuss mit den üblichen Tagesordnungspunkten inklusiver einer Ausstellung der wichtigsten Industriepartner planen, erwarten die Partner insbesondere die Ausführungen von Peter Schütterle, Inhaber und Geschäftsführer von Pneuhage und Interpneu. Sein Unternehmen und Bridgestone hatten im vergangenen Sommer ein Joint Venture gegründet – die Pneuhage Partners Group –, das in Zukunft das deutsche First-Stop-Netzwerk führen soll. Bekanntlich wurde dieser Plan zwischenzeitig von den europäischen Wettbewerbshütern genehmigt, so dass aktuell die Gespräche zwischen den Beteiligten über die konkrete Ausgestaltung der zukünftigen Zusammenarbeit stattfinden. Da dem Vernehmen nach die Verhandlungen dazu noch nicht abgeschlossen sind, hoffen die First-Stop-Partner in Neuss durch den neuen Partner Pneuhage/Interpneu auf Neuigkeiten zur zukünftigen Ausrichtung ihres Netzwerks und die Gelegenheit, Fragen stellen bzw. Wünsche äußern zu können. Auch erwarten die deutschen First-Stop-Partner die neuesten Informationen vom „Hauptlieferanten Bridgestone“. ab

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *