Reifen Center Wolf feiert dieser Tage „Meilensteine“

Dienstag, 31. Januar 2017 | 0 Kommentare
 
Großhändler Reifen Center Wolf hat an seinem Standort in Nidderau bei Frankfurt ständig rund 300.000 Reifen in 5.000 verschiedenen Varianten am Lager
Großhändler Reifen Center Wolf hat an seinem Standort in Nidderau bei Frankfurt ständig rund 300.000 Reifen in 5.000 verschiedenen Varianten am Lager

Nicht nur, dass Reifen Center Wolf dieser Tage sein 25-jähriges Firmenjubiläum begehen konnte. Gleichzeitig hat der Reifengroßhändler mit Sitz in Nidderau bei Frankfurt auch seinen in den vergangenen Monaten entstandenen Lagerneubau offiziell einweihen können. Damit verfügt Reifen Center Wolf immerhin über eine Lagerfläche von rund 20.000 Quadratmetern. Dort werden ständig rund 300.000 Reifen in 5.000 verschiedenen Varianten zur Verfügung gestellt. „Wir beliefern unzählige Autohäuser, Kfz-Werkstätten und Reifenfachhändler innerhalb kürzester Zeit. Dafür haben wir einen Fuhrpark von über zwanzig Fahrzeugen aufgebaut, die diesen Service regional und natürlich auch überregional leisten“, so Alexander Wolf, Geschäftsführer von Reifen Center Wolf.

„Abgesehen von diesem herausragenden Service sind wir auch weiterhin in 17 europäischen Ländern aktiv“, ergänzt Regina Wolf, Mitgesellschafterin von Reifen Center Wolf. Somit sei es nicht verwunderlich, „dass Reifen Center Wolf mittlerweile bei einem Jahresumsatz von über 50 Millionen Euro angekommen ist“, heißt es dazu vonseiten des Großhändlers. Das entspreche einer Abverkaufsmenge von über eine Million Reifen. Mit dieser Menge zählt Reifen Center Wolf zu einem der führenden europäischen Reifengroßhändler. Für die Region Nidderau bedeuteten die Aktivitäten von Reifen Center Wolf die Sicherung von knapp 70 Arbeitsplätzen.

Gäste und Gastgeber zum Reifen-Center-Wolf-Jubiläum: Bürgermeister Gerhard Schultheiß, SPD-Landratskandidat Thorsten Stolz, Regina Wolf, Alexander Wolf und Stadtverordnetenvorsteher Gunther Reibert beim Rundgang durch Reifen Center Wolf

Gäste und Gastgeber zum Reifen-Center-Wolf-Jubiläum: Bürgermeister Gerhard Schultheiß, SPD-Landratskandidat Thorsten Stolz, Regina Wolf, Alexander Wolf und Stadtverordnetenvorsteher Gunther Reibert beim Rundgang durch Reifen Center Wolf

Dank des Firmenjubiläums und der offiziellen Einweihung des neues Lagers gab es demnach Anlass genug, „dass es sich verschiedene regionale Spitzenpolitiker in den vergangenen Tagen nicht nehmen ließen, einen Besuch bei Reifen Center Wolf abzuhalten und dementsprechende Glückwünsche auszusprechen.“ Alexander Wolf ergänzt: „Wir werden weiterhin auf Expansionskurs bleiben, weil wir die nötigen Voraussetzungen dafür geschaffen haben. Es geht auch weiterhin bergauf.“ ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *