Beitrag Fullsize Banner NRZ

Partslife lobt sechsten Umweltpreis aus

,

Auch in diesem Jahr werden wieder Partslife-Umweltpreise verliehen. Wie das Umweltmanagementunternehmen dazu mitteilt, seien Teilnehmer des Automotive Aftermarkets derzeit zur aufgerufen, sich entsprechend zu bewerben. Preise winken sowohl Werkstätten als auch Firmen aus Industrie und Handel. Belohnt werden alle Aktivitäten rund um den Umweltschutz im Betrieb. Daneben gibt es beim Umweltpreis auch die Kategorie Innovationen, mit der die Juroren technische Neuerungen auszeichnen. „Ziel des Umweltpreises ist es, mehr Umweltschutz zu fördern und darüber hinaus diese Bestrebungen einem größeren Publikum bekannt zu machen“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Schirmherr des Umweltpreises ist der Musiker Peter Maffay. Für den ersten Platz hat Partslife ein Preisgeld von 10.000 Euro ausgelobt.

Alle Informationen rund um die Bewerbung gibt es unter: www.partslife.de/umweltpreisab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.