Mit neuen Motiven für Qualität und Sicherheit werben

Dienstag, 31. Januar 2017 | 0 Kommentare
 
Die Initiative Qualität ist Mehrwert wirbt mit neuen Motiven
Die Initiative Qualität ist Mehrwert wirbt mit neuen Motiven

Seit vier Jahren setzt sich die Initiative Qualität ist Mehrwert für die Verwendung und den Einbau hochwertiger Ersatzteile in Erstausrüsterqualität ein. „Minderwertige und für den Laien vom Original oft nicht zu unterscheidende Teile machen vor allem im Internet die Runde und locken Kunden auf Schnäppchenjagd mit dem Preis. Die vermeintliche Preisersparnis zieht oft erhebliche Folgekosten durch Reparaturen, schnelleren Verschleiß und die Beeinträchtigung anderer Teile nach sich, auch die Gefahren, die im Straßenverkehr drohen, sind kaum einzuschätzen“, heißt es in einer Mitteilung. Genau das soll das neue Kampagnenmotiv zum Ausdruck bringen: „Der Teufel steckt nämlich oft im Detail. Beide Zündkerzen sehen identisch aus, nur der geschulte Blick entdeckt die tückischen Mängel.“

Mit den Aktionsmedien, die freie Werkstattbetriebe über die Website von Qualität ist Mehrwert beziehen könnten, solle das Problembewusstsein der Autofahrer geschärft werden. Außerdem böten sie Werkstätten die Möglichkeit, sich gegenüber dem Verbraucher als qualitäts- und verantwortungsbewusster Betrieb darzustellen. Mit der Einführung des neuen Kampagnenmotivs seien die Aktionsmedien einer Generalüberholung unterzogen worden. Plakate und Rechnungshüllen zeigten das neue Motiv und ein Spiegelanhänger weise auf die nächsten Routinetermine hin. Die neuen Werkstatt-Pakete sind über http://qualitaet-ist-mehrwert.de/bestellung-werkstattpaket/ zu beziehen.  cs

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *