Beitrag Fullsize Banner NRZ

Michelin erweitert OnCall-Angebot um wichtige Funktion

Michelin erweitert seinen Reifenpannenservice OnCall um eine wichtige Funktion. Der Reifenhersteller bietet seinen Kunden – zunächst allerdings nur in Großbritannien und Irland – eine OnCall-App an, mit der Lkw-Fahrer im Pannenfall ihre genaue Position an den Dienstleister übermitteln können. Damit könnten die Ausfallzeiten des Lkws noch einmal verringert werden, heißt es dazu vonseiten des Reifenherstellers. Michelin zufolge benötige man im Durchschnitt 2:28 Stunden, um eine Lkw-Panne in Europa zu beheben. Nutzer der App könnten sich dabei mit ihren Kundendaten bei Michelin OnCall einloggen. Oder sie nutzen dazu die Daten ihrer Kreditkarte, über die daraufhin erbrachte Pannendienstleistungen abgerechnet werden – ohne bestehendes Kundenkonto. Diese Abrechnungsmöglichkeit ist ebenfalls neu bei Michelin OnCall. Die neue Michelin-App steht bei Google Play und im Apple App-Store kostenlos zum Download bereit. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.