Beitrag Fullsize Banner NRZ

ETRMA legt Jahreskennzahlen für europäischen Reifenmarkt vor – Leicht im Plus

Die Entwicklung des europäischen Reifenmarktes 2016 sei entsprechend der Erwartungen verlaufen und dessen Veränderungen im unteren einstelligen Bereich seien „normal für einen reifen Markt“, so die Bilanz des Herstellerverbands ETRMA zum abgelaufenen Jahr. Während sich die Veränderungen in den einzelnen Produktsegmenten im Plus von eins bis drei Prozent bewegen, stellen der Ersatzmarkt für Landwirtschaftsreifen mit einem Minus von sechs Prozent sowie der Ersatzmarkt für Motorradreifen mit einem Plus von vier Prozent die statistischen Extreme des vergangenen Jahres laut der ETRMA-Zahlen dar. Wie ETRMA-Generalsekretärin Fazilet Cinaralp betont, sei es angesichts solcher Zahlen „schwer, auf eine größeres Wachstum für 2017 zu hoffen, insbesondere mit Blick auf die zunehmenden Importe“, heißt es dazu in einer Mitteilung. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.