Vipal Rubber überarbeitet Antriebsachsprofil DV-RT4

Vipal Rubber hat seinen 2015 für den Fernverkehr eingeführten Laufstreifen DV-RT4 überarbeitet und will damit nicht nur mehr Performance bieten. Wie der brasilianische Anbieter von Runderneuerungs- und Reifenreparaturmaterialien schreibt, sei das Profil durch die vorgenommenen Veränderungen nun auch für den regionalen Einsatz optimiert – jeweils für die Antriebsachse. Das Profildesign DV-RT4 wurde exklusiv durch Vipal Rubber entwickelt und sei nach der Überarbeitung der verwendeten Mischung jetzt „noch leistungsfähiger“, wie es dazu in einer Mitteilung heißt. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.