Michelin wählt Siemens als Automatisierungstechnik-Lieferanten

Mittwoch, 18. Januar 2017 | 0 Kommentare
 

Siemens und Michelin unterzeichneten einen weltweit gültigen Vier-Jahres-Vertrag, in dem geregelt wird, dass Siemens zu einem von Michelins Lieferanten für industrielle Automatisierungstechnik und Engineering-Software wird, heißt es aus dem Hause Siemens. Der französische Reifenhersteller Michelin plane demnach seine industriellen Strukturen zu optimieren und die Leistung seiner Industrieanlagen voll auszunutzen.

„Diese neue Partnerschaft zwischen Michelin und Siemens hebt unsere langjährige, auf vertrauensvoller und innovativer Zusammenarbeit basierende Beziehung auf eine neue Ebene“, sagt Peter Haan, Global Head of Vertical Market Management für die Reifenindustrie bei Siemens. Um zu gewährleisten, dass Siemens den Produktionsstätten von Michelin einen erstklassigen Service bietet, greife das Unternehmen auf seinen Ansatz „global, aber lokal“ zurück. Dabei ist auch die Präsenz von Siemens-Vertretern vor Ort am Michelin-Hauptsitz und in allen Michelin-Werken weltweit vorgesehen. cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *