Brabus veredelt die neue E-Klasse

Montag, 16. Januar 2017 | 0 Kommentare
 
Die Räder werden in verschiedenen Designs und Ausführungen in Durchmessern von 18 bis 21 Zoll angeboten
Die Räder werden in verschiedenen Designs und Ausführungen in Durchmessern von 18 bis 21 Zoll angeboten

Brabus präsentiert ein Veredelungsprogramm für die neue W 213 Baureihe von Mercedes-Benz. Die Bandbreite reicht von Motortuning über sportlich-elegante Aerodynamikkomponenten bishin zu maßgeschneiderten Monoblock-Leichtmetallrädern. Die Räder werden in verschiedenen Designs und Ausführungen in Durchmessern von 18 bis 21 Zoll angeboten.

Als maximale Ausführung können auf der neuen E-Klasse geschmiedete Brabus Monoblock F, R oder Y „Platinum Edition“ Hightech-Räder der Dimensionen 9Jx21 auf der Vorderachse und 10.5Jx21 hinten gefahren werden. Für die Bereifung dieser Kombination stehen Reifen von Continental, Pirelli oder Yokohama der Größen 255/30 ZR 21 vorne und 295/25 ZR 21 auf der Hinterachse zur Verfügung, heißt aus dem Hause Brabus. cs

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *