Alliance Tire Group steigt mit neuer Marke Constellation ins Lkw-Reifengeschäft ein

Freitag, 13. Januar 2017 | 0 Kommentare
 
Die Alliance Tire Group führt auf dem US-Markt erstmals Lkw-Reifen ein, und zwar der ebenfalls neuen Marke Constellation
Die Alliance Tire Group führt auf dem US-Markt erstmals Lkw-Reifen ein, und zwar der ebenfalls neuen Marke Constellation

Die Alliance Tire Group geht auf dem US-amerikanischen Markt jetzt mit Lkw-Reifen an den Start und launcht dabei gleichzeitig eine neue Marke: Constellation. Wie der Hersteller dazu mitteilt, habe man bereits ein recht umfassendes Sortiment bestehend aus 13 Reifen für Lenk-, Antriebs- und Anhängerachsen sowie für die Langstrecke, den regionalen und den gemischten Einsatz. Hergestellt werden die Reifen dabei in der Fabrik in Thailand, bestätigt die Alliance Tire Group, die im vergangenen Jahr durch den japanischen Reifenkonzern Yokohama übernommen wurde. Auf Nachfrage der NEUE REIFENZEITUNG bestätigte die Europazentrale der Alliance Tire Group, „gegenwärtig wird dieses Produkt nur auf dem US-Markt eingeführt“, bedeutet: Eine Einführung auf dem europäischen Reifenmarkt ist – zumindest für den Moment – nicht geplant. Bisher hat die Alliance Tire Group keine Lkw-Reifen im Line-up, sondern vermarktet ausschließlich OTR-Reifen der Marken Alliance, Galaxy und Primex. Yokohama hingegen ist mit einem entsprechenden Angebot auf den hiesigen Märkten aktiv. ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *