TA Tyre Alliance wird „strategischer Distributionspartner“ für Giti-Reifen – Keine Exklusivität

Dienstag, 10. Januar 2017 | 0 Kommentare
 
TA-Tyre-Alliance-Geschäftsführer Reimund Wolfmüller bezeichnet die künftige Zusammenarbeit zwischen dem von ihm geführten Handelsverbund und der Giti Tire Deutschland GmbH mit Blick auf die Marke Giti als „gemeinsame strategische Distributionspartnerschaft“; beide Seiten planen dabei langfristig miteinander
TA-Tyre-Alliance-Geschäftsführer Reimund Wolfmüller bezeichnet die künftige Zusammenarbeit zwischen dem von ihm geführten Handelsverbund und der Giti Tire Deutschland GmbH mit Blick auf die Marke Giti als „gemeinsame strategische Distributionspartnerschaft“; beide Seiten planen dabei langfristig miteinander
Nachdem die TA Tyre Alliance nun ihre Gründungsphase hinter sich gebracht und vor allem konkrete Konzepte und Ziele formuliert hat, haben die fünf deutschen Großhändler, die sich zum Handelsverbund zusammengeschlossen haben, jetzt einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht. Wie es dazu heißt, sei die TA Tyre Alliance nun eine „strategische Distributionspartnerschaft“ mit der Giti Tire Deutschland GmbH eingegangen. Dabei wird es ausschließlich um die Vermarktung und den Vertrieb von Pkw-Reifen der neuen Giti-Tire-Reifenmarke Giti gehen, deren Einführung die hiesige Dependance des chinesischen Herstellers erst kürzlich angekündigt hatte und die ab dem kommenden Frühjahr im DACH-Markt verfügbar sein soll. Auch wenn es dabei nicht um eine exklusive Vertriebspartnerschaft zwischen den beteiligten Unternehmen geht, plane man dennoch eine auf lange Frist angelegte Zusammenarbeit.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *