Interstates neues Lkw-Reifenprofil „SR558“ am Start

Dienstag, 10. Januar 2017 | 0 Kommentare
 
Der neue On-/Offroadprofil „SR558” der Interstate Tire & Rubber Co. trägt nach Unternehmensangaben eine M+S-Kennung, weist im Neuzustand eine Profiltiefe von 21,5 Millimetern auf und ist in den beiden Dimensionen 315/80 R22.5 sowie 13 R22.5 verfügbar
Der neue On-/Offroadprofil „SR558” der Interstate Tire & Rubber Co. trägt nach Unternehmensangaben eine M+S-Kennung, weist im Neuzustand eine Profiltiefe von 21,5 Millimetern auf und ist in den beiden Dimensionen 315/80 R22.5 sowie 13 R22.5 verfügbar

Die Interstate Tire & Rubber Co. geht mit einer neuen Produktlinie an Lkw-Reifen an den Start. Das „SR558” genannte Profil ist demnach bereits die zweite Produktgeneration für den On-/Offroadeinsatz selbst unter schwierigsten Bedingungen wie etwa auf Baustellen oder in der Abfallwirtschaft, die aber auch auf der Straße eine gute Figur mache. Der Reifen trägt demnach eine M+S-Kennung, weist im Neuzustand eine Profiltiefe von 21,5 Millimetern auf und ist in den beiden Dimensionen 315/80 R22.5 sowie 13 R22.5 verfügbar. „Interstate verfolgt nach wie vor das Ziel, seine Position als Vollsortimenter zu festigen“, erklärt Theo de Vries, der bei dem in den Niederlanden ansässigen Unternehmen als Vizepräsident fungiert. Dabei bringe man nicht nur die neuen Reifen auf den Markt, sondern seinen Worten zufolge will sich Interstate mit seinem Engineering- und Vertriebsteam zugleich verstärkt auf das Nutzfahrzeugreifengeschäft fokussieren, für das in Summe mittlerweile bereits mehr asl 30 verschiedene Größen angeboten werden. „Unsere Interstate-Reifen bieten eine hohe Laufleistung und eine Garantie, die eine Runderneuerung innerhalb von drei Jahren abdeckt. Mit diesen Stärken in Kombination mit einer attraktiven Preispositionierung sorgt Interstate dafür, dass aufseiten der Kunden die Kosten pro Kilometer sinken“, verspricht de Vries. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *