Alain Versace löst Ralf Schnelle bei TP Industrial Deutschland ab

Dienstag, 10. Januar 2017 | 0 Kommentare
 
Alain Versace
Alain Versace

Ralf Schnelle, Geschäftsführer der TP Industrial Deutschland GmbH, Breuberg, hat das Unternehmen nach nur ein paar Wochen aus persönlichen Gründen zum 9. Januar 2017 verlassen. Seine Position als Geschäftsführer der TP Industrial Deutschland GmbH übernimmt Alain Versace. In seiner neuen Funktion berichtet Alain Versace an Murat Akyildiz, CEO Europa/Mittlerer Osten/Afrika (EMEA) bei Pirelli Industrial. Alain Versace war Ende 2106 wieder bei Pirelli in der Nutzfahrzeugreifensparte Pirelli Industrial eingestiegen. Der Manager war bis Ende 2013 sechs Jahre beim italienischen Reifenhersteller und von dort zum Trailerhersteller Schmitz Cargobull gewechselt. cs

 

 

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *