Personalkarussell bei Bridgestone: Auch Matthias Engelhardt geht

Freitag, 6. Januar 2017 | 0 Kommentare
 
Matthias Engelhardt hat Bridgestone Deutschland zum Ende des vergangenen Jahres hin verlassen
Matthias Engelhardt hat Bridgestone Deutschland zum Ende des vergangenen Jahres hin verlassen

Das Personalkarussell bei Bridgestone Deutschland steht auch im neuen Jahr nicht still. Zum Ende des vergangenen Jahres hat auch Matthias Engelhardt, Senior Manager Commercial Business North und EM-Reifen für den DACH-Markt, die hiesige Vertriebsgesellschaft des japanischen Reifenherstellers verlassen. Engelhardt stand fast 25 Jahre in den Diensten von Bridgestone. Er habe den Entschluss gefasst, sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen, heißt es dazu. Bereits im vergangenen Jahr hatten sich in Deutschland die Wege des Herstellers und die einiger seiner hochrangigsten Mitarbeiter getrennt, darunter Peter Gulow, Director Consumer Products, und Bernhard Schmidt, Director Commercial Products, beide jeweils mit Verantwortung für den DACH-Markt. ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *