Neue Kenda-Rubber-Fabrik in Vietnam steht kurz vor der Fertigstellung

Mittwoch, 4. Januar 2017 | 0 Kommentare
 

Die neue Pkw- und LLkw-Reifenfabrik, die Kenda Rubber Industrial derzeit in Vietnam errichtet, steht offensichtlich kurz vor ihrer Fertigstellung. Medienberichten zufolge soll die Einrichtung bereits im dritten Quartal dieses Jahres in Betrieb genommen werden und dann über eine Tageskapazität von 25.000 Reifen verfügen. Für die neue Fabrik in der Nähe von Hanoi investiert der taiwanesische Hersteller über 270 Millionen Euro, wie Kenda-Rubber-Chairman Ying-Ming Yang vor einigen Monaten angekündigt hat. Der Hersteller will mit den Reifen vornehmlich den US-amerikanischen Markt beliefern, der aufgrund der jüngst verhängten Zölle dort aus der chinesischen Kenda-Rubber-Fabrik nur noch mit hohen Zusatzkosten zu versorgen ist. Ende der 1990er Jahre hatte Kenda Rubber in Vietnam bereits eine Industrie- und Motorradreifenfabrik eröffnet. ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *