Continental vertreibt Uniroyal-Lkw-Reifen in Großbritannien exklusiv über Bandvulc

Dienstag, 20. Dezember 2016 | 0 Kommentare
 
Ab dem neuen Jahr vertreibt Continental seine Uniroyal-Lkw-Reifen in Großbritannien exklusiv über die Bandvulc Group, die seit vergangenen Sommer zum Hersteller gehört
Ab dem neuen Jahr vertreibt Continental seine Uniroyal-Lkw-Reifen in Großbritannien exklusiv über die Bandvulc Group, die seit vergangenen Sommer zum Hersteller gehört

Uniroyal-Lkw-Reifen werden in Großbritannien künftig exklusiv von Bandvulc vertrieben. Der Runderneuerer und Flottendienstleister ist seit diesem Sommer eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des deutschen Reifenherstellers. Verantwortlich für den Vertrieb sein wird dabei die Bandvulc-Großhandelssparte, die im Markt unter dem Kürzel „BVF1RST“ auftritt. Patrick O’Connell, Geschäftsführer der Bandvulc Group, hätten sich durch die Continental-Übernahme für Bandvulc „etliche neue Möglichkeiten eröffnet“. ab

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *