Beitrag Fullsize Banner NRZ

Weitere namhafte Branchenvertreter kündigen „Tire-Cologne“-Teilnahme an

,

Konnten die Koelnmesse GmbH und der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) als ideeller Träger „The Tire Cologne“ jüngst erst das Überschreiten der Marke von 100 festen Ausstellerzusagen für die erstmals 2018 an den Start gehende Messe verkünden, haben zwischenzeitlich weitere namhafte Branchenunternehmen ihre Teilnahme daran angekündigt. Laut Ingo Riedeberger, Projektmanager der neuen Reifenmesse in Köln, haben sich ganz aktuell mit Brisa, Falken, Nokian und Toyo weitere bekannte Reifenhersteller für die Erstlingsveranstaltung vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2018 angemeldet. Mit attraktiven Sonderformaten soll bei alldem jedes Segment entsprechend in Szene gesetzt werden, um so für eine gezielte Besucheransprache zu sorgen. Neue Zielgruppen wie unter anderem Fuhrpark- und Flottenmanager wollen die Kölner dabei mit professionellen Maßnahmen einbinden in das Messegeschehen. „In- und Outdoor zeigen Show-Areas und packende Fahr-Events die ganze Welt von Reifen und Felgen. Talkforen und Seminare liefern wertvolle Hintergrundinformationen und aktuelle Branchentrends“, so Riedeberger. Zwar seien inzwischen alle wichtigen Key Player der internationalen Branche bereits mit an Bord, doch die Koelnmesse wird freilich weiterhin noch die Werbetrommel für die „Tire Cologne“ rühren, wie beispielsweise etwa im Rahmen der Tyrexpo Asia im März kommenden Jahres in Singapur, im Mai bei der Autopromotec in Bologna (Italien) oder im November 2017 bei SEMA Show in Las Vegas (USA). cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.