„Challenge Bibendum” wird zu „Movin’on”

Montag, 19. Dezember 2016 | 0 Kommentare
 
„Challenge Bibendum” wird zu „Movin’on”
„Challenge Bibendum” wird zu „Movin’on”

Als „Plattform für nachhaltige Mobilität“ gedacht hat Michelin seit der Premiere 1998 seine „Challenge Bibendum“ in lockerer Folge in jeweils verschiedenen Teilen der Welt ausgerichtet. Zuletzt 2014 in Chengdu (China) zu Gast wird das Ganze das nächste Mal kommendes Jahr vom 13. bis zum 15. Juni im kanadischen Montreal stattfinden – nun allerdings unter dem neuen Namen „Movin’on“. Der Fokus bleibt jedoch der gleiche wie bisher: effiziente und nachhaltige Mobilität. Zumal sich der Konzern vorgenommen hat, mit seinen Reifen bis 2030 zu einer 20-prozentigen Reduzierung der Kohlendioxidemissionen im Vergleich zum Bezugsjahr 2015 beizutragen. „‚Movin’on’ ist mehr als nur eine Namensänderung: Es ist ein Aufruf zum Handeln“, erklärt Jean-Dominique Senard, Chief Executive Officer der Michelin-Gruppe. Seinen Worten zufolge sollen mit vereinten Kräften so Erfindungen und Verbesserungen vorangetrieben werden, die den Weg für die Transportwelt von morgen ebnen. Dass die Wahl auf Montreal für die nächste „Challenge Bibendum” bzw. nun eben „Movin’on” gefallen ist, begründet Senard damit, dass sich die Stadt als Pionier in Sachen nachhaltiger urbaner Mobilität profiliert und sich beispielsweise den Ausstoß sogenannter Treibhausgase bis 2030 um 30 Prozent gegenüber 1990 vorgenommen habe. Insofern würden damit die diesbezüglichen Bemühungen Montreals gewürdigt, wobei Michelin bei der Organisation der Veranstaltung mit dem dort ansässigen Unternehmen C2 zusammenarbeiten will. „Lassen Sie uns die Transportindustrie verändern durch den Einfallsreichtum von Forschern, die Agilität von Start-ups und die technologischen Leistungen großer Unternehmen. Ich möchte, dass diese internationale Veranstaltung einen Weg zu nachhaltiger Mobilität der Zukunft aufzeigt”, erläutert Senard die Idee hinter der in „‚Movin’on“ umbenannten „Challenge Bibendum“. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *