Positive Tomason-Bilanz mit Blick auf 2016 – Zuversicht für 2017

Freitag, 9. Dezember 2016 | 0 Kommentare
 
Bei der Essen Motor Show hat Tomason bereits einen Ausblick auf die neuen Designs für die nächste Rädersaison gegeben
Bei der Essen Motor Show hat Tomason bereits einen Ausblick auf die neuen Designs für die nächste Rädersaison gegeben

Bei der Essener Tomason GmbH zeigt man sich zufrieden mit dem aktuellen, sich langsam dem Ende zuneigenden Geschäftsjahr. Thomas Klein-Wiele, Geschäftsführer des 2014 aus der KVG mbH hervorgegangenen Unternehmens mit nach eigenen Angaben mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Reifen- und Räderbranche, zieht jedenfalls ein „sehr positives“ Fazit. „Wir haben 2016 einiges richtig gemacht und die Zeichen der Zeit erkannt. Unsere neuen Designs sind super im Markt angekommen und haben eine breite Akzeptanz in der Tuningszene und im Handel erfahren“, berichtet er von einer Umsatzsteigerung im Vergleich zu 2015, ohne dabei freilich konkretere Zahlen zu nennen. „Aus diesem Grund haben wir uns für 2017 wieder entschlossen, zwei neue Designs auf den Markt zu bringen, und auch hier stimmt uns die Resonanz auf der Motor Show sehr positiv“, blickt Klein-Wiele zuversichtlich in Richtung des neuen Jahres. Man sei breit aufgestellt und werde den Kunden im Frühjahr „den gewohnten guten Service bieten“. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *