Carlsson stellt S-Klasse-Cabriolet auf neu entwickelte 20-Zöller

Freitag, 9. Dezember 2016 | 0 Kommentare
 
Alles andere als unauffällig: das S-KIasse-Cabriolet von Carlsson steht auf neu entwickelte 20-Zöller
Alles andere als unauffällig: das S-KIasse-Cabriolet von Carlsson steht auf neu entwickelte 20-Zöller

Carlsson stellt mit dem „Diospyros“ getauften Mercedes jetzt die Weltpremiere seines neuen S-Klassen-Cabriolets vor. Mit der von Carlsson auf die Räder gestellten Version „erreicht das Cabrioletfahren seine höchste Stufe der Perfektion“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Das Design des S-Klasse-Cabrios werde bei Carlsson durch eine neue Farbgebung, ein exklusives Felgenprogramm und ein neu gestaltetes Interieur noch verfeinert. Die markante Sportlichkeit und Präsenz des Fahrzeugs unterstreicht Carlsson mit seiner für den „Diospyros“ eigens entwickelten Felge im Design 1/12 Evo. Das Scheibenrad greift dabei „geschickt traditionelle Designelemente auf und wirkt gleichzeitig modern und elegant“, heißt es dazu weiter. Mit diesem Design und den Formaten 9×20 auf der Vorderachse und 10,5×20 auf der Hinterachse füge sich das Rad „perfekt in die gesamte Komposition ein“. Die Preise für den „Diospyros“ starten bei 255.000 Euro und reichen bis 400.000 Euro, jeweils inklusive Mehrwertsteuer. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *