BRV verweist auf Würth-Seminarangebot 2017 für den Reifenfachhandel

, ,

Da sich immer mehr Reifenfachhändler über ihr Kerngeschäft hinaus auch dem Autoservice widmen, verweist der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) seine Mitglieder auf das jetzt veröffentliche Akademie-Kundenseminarangebot der Adolf Würth GmbH & Co. KG. Der Lieferant von Werkstattverbrauchsmaterialien, Werkzeugen für die Kfz-Werkstatt sowie Klimaservice- und Diagnosegeräten bietet im kommenden Jahr ein breites Weiterbildungsprogramm für den Kfz-Service und Reifenfachhandel an, darunter Kurse unter anderem in Sachen Autoglas, Fahrzeugdiagnose, Klimaservice, Hochvoltsysteme, Fahrzeugaufbereitung und dergleichen mehr. Wie es weiter heißt, ermöglicht Würth bei alldem auch Inhouse-Seminare zum Beispiel bei Filialisten oder für Kooperationen/Handelssysteme. Anmeldungen sind online unter www.wuerth.de/seminare möglich. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.