Pirelli-Geschäftsbericht mit Design-Award ausgezeichnet

Dienstag, 29. November 2016 | 0 Kommentare
 
Der Pirelli-Geschäftsbericht 2013 enthält das Projekt „Spinning The Wheel“, in dem zehn junge Hochbegabte das Rad aus ihrer Sicht neu erfinden
Der Pirelli-Geschäftsbericht 2013 enthält das Projekt „Spinning The Wheel“, in dem zehn junge Hochbegabte das Rad aus ihrer Sicht neu erfinden

Mit der Platin-Medaille zeichnete Graphis, das Magazin für Design, in der Ausgabe 2014-2016 seines renommierten Wettbewerbs den Pirelli-Geschäftsbericht 2013 „Spinning The Wheel“ aus. Zudem wurde der von Cacao-Design aus Mailand kreierte Geschäftsbericht in das Portal von Graphis aufgenommen sowie im Jahresband des Magazins präsentiert. „Die Auszeichnung würdigt die Innovationskraft, die Pirelli seit jeher nicht nur in der Produktentwicklung, sondern auch in seiner internen und externen Kommunikation auszeichnet. Dazu gehört, die Geschichte des Unternehmens in einem Geschäftsbericht zu erzählen, der weitaus mehr präsentiert als nüchterne Zahlen, Statistiken und Fachtexte“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Der Jahresbericht 2013 verbinde akribisch gestaltete Grafiken mit Originalität. So steht die Ausgabe in einem Neigungswinkel von 45 Grad auf der Tischplatte. „Zudem ist das Kommunikations-Projekt ‚Spinning The Wheel’ ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftsberichts. Das Rad zu drehen, es quasi jeden Tag neu zu erfinden, und dabei die dynamische Entwicklung von Technologie und Performance nie aus den Augen zu verlieren, zeichnen Pirelli aus.“ ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *