Beitrag Fullsize Banner NRZ

Dritter Pneuhage-Stiftungspreis verliehen

Die Pneuhage Stiftung zeichnete erneut besondere Leistungen der Absolventen des Studiengangs BWL-Handel der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe aus. Laut Mitteilung des Unternehmens seien drei Kriterien bei der Nominierung und der Auswahl ausschlaggebend gewesen: herausragende Studienleistungen, Originalität der Bachelorarbeit sowie besonderes Engagement zusätzlich zum Studium.

Unter neun Kandidaten überzeugte Carina Bindewald als Siegerin die Jury des Stiftungsvorstandes. Sie erhielt als ersten Preis 1.000 Euro. Über den zweiten Platz sowie 500 Euro konnte sich Lukas Kaiser freuen. Der mit 300 Euro dotierte dritte Platz ging an Luisa Epple. Die Prämierung der Preisträger erfolgte durch den Gründer der Pneuhage Stiftung Peter Schütterle gemeinsam mit Stiftungsvorstand Prof. Dr. Matthias Mungenast anlässlich der Absolvetenfeier der DHBW insgesamt 1.800 Euro für drei Preisträger. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.