RTS bietet Leitfaden zum Umgang mit Kompletträdern mit RDKS

Die RTS-Räder Technik Service GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Alltag mit RDKS im Werkstattbetrieb so einfach wie nur möglich zu gestalten. Gleichzeitig soll der Lagerbestand durch Verwendung des Uni-Sensor Systems niedrig gehalten werden und die Umrüstung mit RDKS Sensoren effizient erfolgen. Um dies zu gewährleisten, bietet die RTS dem Handel RDKS-Schulungen vor Ort sowie registrierten Kunden im Händlerbereich der eigenen Webseite unter www.TPMSshop.de entsprechende Leitfäden und Videos zu dem komplexen Thema an.

Für den Umgang mit Kompletträdern, die mit direkt messendem RDKS ausgestattet sind, steht ein Leitfaden unter www.TPMSshop.de/RDKS-Leitfaden bereit, in dem das komplexe Thema zusammengefasst erklärt wird. Neben der Eingangskontrolle, dem Radwechsel an sich, dem Anlernen der RDKS-Sensoren wird auch die Fahrzeugendkontrolle behandelt.

Für Fragen zum Thema RDKS stehen die geschulten RTS-Techniker während der Geschäftszeiten unter der Hotline 02424/2037394 gerne zur Verfügung. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.