Pirelli rüstet den neuen Iveco-Stadtbus mit dem MC:01 aus

Donnerstag, 27. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 
Pirelli ist mit seinem MC:01 Erstausrüster des neuen Iveco-Stadtbusses Urbanway
Pirelli ist mit seinem MC:01 Erstausrüster des neuen Iveco-Stadtbusses Urbanway

Pirelli und Iveco Bus, eine Marke der CNH Industrial Group, nehmen derzeit gemeinsam an der Internationen Bus Expo (IBE) in Rimini teil. Auf der Messe, die noch bis morgen läuft, präsentiert Iveco sein neues Topmodell Urbanway, die jüngste Generation von Stadtbussen. Zu seiner Erstausrüstung gehört der Stadtreifen Pirelli MC:01, den der Reifenhersteller im vergangenen Jahr eingeführt hat. „Aufgrund ihrer hohen Betriebsdauer und ihrem niedrigen Rollwiderstand reduzieren die hochmodernen Reifen die Betriebskosten pro Kilometer deutlich und verminderten den Benzinverbrauch. Dadurch verringert sich der CO2-Ausstoß des Fahrzeugs um mehr als zehn Prozent“, so der Reifenhersteller in einer Mitteilung. Weiter: „Die innovative Profilgestaltung der MC:01-Reifen verkürzt die Bremswege bei sämtlichen Einsatzbedingungen: im stockenden Stadtverkehr ebenso wie auf unebenen Fahrbahnoberfläche und auf nassen Straßen. Die Reifenflanken sind so gestaltet, dass Schäden und Kratzer durch Bordsteinkanten – ein typisches Risiko im Stadtverkehr – erheblich reduziert werden. Darüber hinaus ermöglicht das spezielle Muster des Reifenprofils auch auf Schnee hervorragende Leistungen. Aus diesem Grund wurde der Pirelli MC:01 auf der Reifenflanke mit dem Kürzel M+S sowie dem Schneeflocken-Symbol im dreizackigen Bergsymbol ausgezeichnet, die seine Wintertauglichkeit bestätigen.“ ab

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *