Avon Cobra als Erstausrüstung bei der neuen Triumph Bonneville Bobber

Die neue Triumph Bonneville Bobber rollt ab Werk auf Reifen von Avon zu den Kunden: Der britische Motorradhersteller wählte das Modell Cobra als Erstausrüstung. „Wir haben in den letzten Jahren eine exzellente Beziehung zu Triumph aufgebaut und freuen uns sehr, dass wir als britischer Reifenhersteller das neueste Modell der Marke Triumph ausrüsten dürfen“, sagt Ashley Vowles, verantwortlicher Reifen-Entwickler für die Motorradreifen von Avon.

Für den Einsatz an der neuen Bobber wurde der Cobra in der Größe 100/90 – 19 57V gezielt weiterentwickelt. „Er sorgt für optimale Eigenschaften am Vorderrad. Mit konstruktiven Anpassungen kommt als Bereifung am Hinterrad der Cobra in der Dimension 150/80 R 16 71V zum Einsatz“, heißt es aus dem Unternehmen. Diese Größe ergänzt das Angebot und ist ab sofort verfügbar. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten