Old-/Youngtimer bieten dem Reifenhandel Chancen, meint Delticom

Donnerstag, 20. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 
Da sich die Delticom AG mit ihrem B2B-Angebot als Partner von Reifenhändlern und Werkstätten versteht, soll ihnen die Plattform unter www.autoreifenonline.de auch beim Geschäft mit Ersatzteilen und Reifen für Old-/Youngtimern Unterstützung bieten
Da sich die Delticom AG mit ihrem B2B-Angebot als Partner von Reifenhändlern und Werkstätten versteht, soll ihnen die Plattform unter www.autoreifenonline.de auch beim Geschäft mit Ersatzteilen und Reifen für Old-/Youngtimern Unterstützung bieten
Da Youngtimer im Trend lägen und damit auch die Nachfrage nach passenden Reifen bzw. Ersatzteilen für sie steige, bieten sich nach Meinung des Internethändlers Delticom AG auch Reifenhändlern und Werkstätten Chancen in diesem Marktsegment. Daher verwundert nicht, dass das Unternehmen diesbezüglich nicht nur auf sein Produktangebot für Endverbraucher unter www.mein-oldtimer-reifen.de hinweist, sondern seine B2B-Kunden auch auf das für sie auf seiner Autoreifenonline (ARO) genannten Plattform bereitgehaltene Portfolio. „Selbst solche Betriebe, die nicht auf das Geschäft mit Old- oder Youngtimern spezialisiert sind, können sich die wachsende Zielgruppe der Kultautofans erschließen“, meint schließlich Andreas Faulstich, Leiter B2B bei Delticom. Da aber niemand alle erdenklichen historischen Reifenmodelle und -dimensionen vorhalten könne, komme hier die B2B-Plattform unter www.autoreifenonline.de ins Spiel, die Online- und Offlinehandel – wie Faulstich einmal mehr den partnerschaftlichen Ansatz der ARO-Plattform für den Handel betont – „effektiv und gewinnbringend für beide Seiten miteinander verbindet“. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *