Riesen-Hingucker ruft zum Reifenwechsel auf

Montag, 17. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 
Reifen Müller in Berlin macht mit einem riesigen Paket auf sich aufmerksam
Reifen Müller in Berlin macht mit einem riesigen Paket auf sich aufmerksam

Guter Rat – clever verpackt! Diesen Blickfang können Autofahrer auf der Berliner Stadtautobahn A100 nicht so einfach übersehen. Reifen-Müller, Reifenfachhändler in Berlin, hat seine Charlottenburger Filiale wieder in ein gigantisches Werbepaket verwandelt. Das blau-gelbe Motiv erinnert bis Mitte Oktober daran, die Sommerbereifung möglichst frühzeitig gegen Winterreifen auszutauschen. „An diesem Standort fahren täglich fast 116.000 Autofahrer vorbei“, freut sich Stefan Brüning, Leiter Marketing & Vertrieb von Reifen-Müller, über die die kontaktstarke Werbung.

Im Oktober 2014 platzierte Reifen-Müller die markante Werbung erstmals an der A 100, einer der meistbefahrenen Straßen in Europa, in direkter Nachbarschaft zu Funkturm und Messegelände. Das Paket ist über 400 Quadratmeter groß und wird in der Dunkelheit beleuchtet. Weil die Initiative so gut ankam und notwendige Fassadenarbeiten anstanden, kann sie in diesem Jahr wiederholt werden, heißt es aus dem Unternehmen. Dabei vermittelt Reifen-Müller nicht nur die Botschaft, möglichst frühzeitig an eine Umrüstung auf Winterreifen zu denken, sondern auch, bei abgefahrenen Pneus, neue Winterreifen bzw. für die „Stadtwagen“ neue Ganzjahresreifen zu kaufen. Stefan Brüning: „Bei uns erhalten die Kunden in jedem Fall eine kompetente Beratung und sämtliche Fabrikate der führenden Reifenmarken.“ cs

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *