Unter Umständen können Ganzjahresreifen die „vernünftigere Wahl“ sein

Donnerstag, 6. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 
Grundsätzlich empfiehlt zwar auch Dekra einen saisonalen Wechsel zwischen Sommer- und Winterreifen, aber für manchen Autofahrer könnten Ganzjahresreifen eine Option sein, heißt es
Grundsätzlich empfiehlt zwar auch Dekra einen saisonalen Wechsel zwischen Sommer- und Winterreifen, aber für manchen Autofahrer könnten Ganzjahresreifen eine Option sein, heißt es
Grundsätzlich empfiehlt zwar auch Dekra einen saisonalen Wechsel zwischen Sommer- und Winterreifen, weil die Bereifung nur so „unter allen möglichen Rahmenbedingungen die maximale Leistungsfähigkeit entfalten“ könne. So meint jedenfalls Christian Koch als Reifengutachter und Verantwortlicher für das Münchner Reifenlabor der Organisation mit Blick auf die in jüngster Zeit verstärkte Verbrauchernachfrage nach Ganzjahresreifen. Doch selbst wenn Letztere im Vergleich zu den für die jeweiligen Wetter- und Temperaturbedingungen optimierten Spezialisten für den Sommer und den Winter „naturgemäß immer ein Kompromiss“ seien, könnten sie unter bestimmten Umständen doch „die vernünftigere Wahl“ sein, ergänzt er. Im Vordergrund der Entscheidung für einen saisonalen Wechsel oder eben für Allwetterreifen sollte demnach immer das persönliche Einsatzprofil stehen sowie auch der Fahrzeugtyp berücksichtigt werden, für den die Reifen gedacht sind. cm

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *